Preis: Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup

Am 17.06.2024 war es so weit: Herr Heunisch überbrachte der Tischtennismannschaft der vierten Klasse den Hauptgewinn des Tischtennis-Rundlauf-Cups: Eine kleine Tischtennisplatte mit einem Bild der Gewinnermannschaft.

 

Die Viertklässler haben an der Regionalmeisterschaft im Tischtennis am 18.04.2024 in der Turnhalle des Franziskusgymnasiums teilgenommen und konnten sich dabei ohne Satzverlust gegen die anderen Schulteams durchsetzen und den ersten Platz ergattern.

 

Alle waren mächtig stolz und spielten die ersten Spiele auf der kleinen Platte!

Spiel- und Sportfest

Besonders sportlich wurde es am 04. Juni an der GS Gauerbach: Das Spiel- und Sportfest für alle Kinder fand statt!

Gemeinsam spazierten alle Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften zum Sportplatz am Dieksee. Sechs verschiedene sportliche Stationen waren dort bereits aufgebaut: Bobbycarrennen, Sackhüpfen, Biathlon, Staffellauf, Zonenweitsprung und Tamburello. In einem weiteren Bereich konnten die Kinder zeigen, wie ausdauernd sie laufen können: Das Laufabzeichen wurde abgenommen (bis zu 60 Minuten laufen).

 

Bevor die sportlichen Stationen bewältigt wurden, gab es ein gemeinsames Aufwärmen: Zum Fliegerlied tanzten alle ausgelassen miteinander! Die Stimmung war super!

Die Kinder hatten viel Spaß an den Stationen, besonders das Spielen mit dem Tamburello bereitete ihnen viel Freude.

Auch auf ihre Laufleistung konnten sie sehr stolz sein: Mit viel Ehrgeiz liefen sie eine Runde nach der anderen zur stimmungsvollen Laufmusik.

 

Nach einem sehr sportlichen Vormittag liefen alle sehr erschöpft, aber überglücklich zurück zur Schule.

Man war sich einig: Das hat viel Spaß gemacht! Einen Tag später konnten sich alle Kinder noch über eine Urkunde freuen.

33. Lingener Citylauf

Am 02. Juni 2024 war es so weit: Der 33. Lingener Citylauf fand in der Lingener Innenstadt statt.

Die GS Gauerbach war auf dem Marktplatz mit vielen Kindern der Schule vertreten: Rund 70 Schülerinnen und Schüler der GS Gauerbach gaben auf der Laufstrecke ihr Bestes und wurden in einer sportlichen und unterhaltsamen Atmosphäre angefeuert.

Mit sehr viel Freude sind die Schülerinnen und Schüler ihre Strecke gelaufen und ins Ziel angekommen: Dort gab es für jedes Kind eine Medaille.

 

Für alle war es ein gelungener Tag und voller Stolz trugen einige Kinder ihre Medaille sogar am nächsten Schultag in der Schule!

Besonders freuen konnte sich Lukas aus der vierten Klasse - er erreichte den dritten Platz und konnte sich neben einer Medaille auch über eine Urkunde freuen! Tolle Leistung!

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen, dass wieder zahlreiche Kinder der GS Gauerbach am Citylauf teilnehmen.

 

Schwimmmeisterschaften

Am Samstag, den 20. April fanden die Lingener Schulmeisterschaften im Schwimmen im Linus Lingen statt. Dazu trafen sich alle teilnehmenden Kinder morgens vor dem Schwimmbad, um in einen spaßigen Tag zu starten. Mit viel Ehrgeiz und Motivation nahmen die Kinder unserer Schule an diesem Wettkampf teil. Sie traten jeweils in den Kategorien 25 Meter Brust und 25 Meter Freistil in ihrer jeweiligen Altersklasse an.

 

In diesem Jahr konnten einige Kinder unserer Schule eine vordere Platzierung in ihrer Altersklasse ergattern. Super!

 

Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die die Kinder sehr motivierten und anfeuerten!

Wir bedanken uns auch bei Blau-Weiß Lingen für die Organisation der Meisterschaften und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Regionalmeisterschaft TT-Rundlauf-Team-Cup

Am 18.04.2024 fand die Regionalmeisterschaft des Tischtennis-Rundlauf-Team-Cups in der Turnhalle des Franziskusgymnasiums statt. Das Turnier startete voller Vorfreude bei den "Tischtennisprofis 3.0" aus Klasse 3 und dem "Dream-Team" aus Klasse 4. Zunächst wurde in den Jahrgangsgruppen in drei Vorrundengruppen gespielt. Im Anschluss wurden die Viertelfinals, Halbfinals, Finals und alle weiteren Platzierungsspiele ausgetragen.

Beide Teams kämpften mit viel Spaß um jeden Ball und zeigten großen Teamgeist:

Das Team der vierten Klasse konnte sich ohne Satzverlust gegen die anderen Schulteams durchsetzen und freute sich riesig über den ersten Platz.

Auch das Team der dritten Klasse konnte mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein: "Die Tischtennisprofis 3.0" erreichten einen tollen fünften Platz von insgesamt neun Mannschaften.

 

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgte auch in den Pausen für viel Spaß: Die Kinder hatten die Möglichkeit, das Tischtennissportabzeichen zu absolvieren. Hier konnten die Teams ihr Geschick in verschiedenen Aufgaben unter Beweis stellen.

 

Wir bedanken uns für die tolle Organisation und die fleißigen Schiedsrichter des Franziskusgymnasiums!

Skipping Hearts

Am Montag, den 08.April 2024, war es endlich so weit:

Für die Kinder der dritten Klasse begann um 9.00 Uhr das Präventionsprojekt unter dem Motto "Skipping Hearts".

Dabei lernten die Kinder in einem zweistündigen Kurs das sportliche Seilspringen - genannt "Rope Skipping"- kennen. Die verschiedenen Sprünge, die sie gelernt hatten, zeigten sie im Anschluss ihrer Schulgemeinschaft, die für diese Vorführung in die Turnhalle gekommen waren. Alle waren von den Sprüngen der Kinder begeistert!

Am Ende hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr eigenes Springseil zu erwerben. Nun kann in den Familien zu Hause gleich weiter Sport getrieben werden.

 Für ein gesundes Herz!

 

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

 

Tischtennis-Schulmeisterschaft

Am Montag, 04.03.24, wurde die Tischtennis-Schulmeisterschaft für die Dritt- und Viertklässler in der Turnhalle ausgetragen. Aufgeregt nahmen sie die Tischtennisplatten in Beschlag und zeigten in spannenden Spielrunden ihr Können mit dem kleinen Ball.  Mit großem Einsatz wurde um jeden Punkt gekämpft. Freuen konnte sich jedes Kind: Am Ende hielten alle Spielerinnen und Spieler stolz eine Urkunde in der Hand.

 

Für die Siegerteams - „Dream-Team“ und ,,Team-CR7" - gab es zusätzlich noch ein T-shirt.

 

Freudestrahlend und ausgepowert verließen am Ende alle die Turnhalle!

 

10.Lingener Handballturnier

Am 18.11.2023 fand das 10. Lingener Handballturnier der Grundschulen statt. Das Turnier wurde in zwei Gruppen in der Vorrunde ausgetragen.

Gruppe A spielte in der Sporthalle des Gymnasium Georgianums (Grundschule Baccum 1, Wilhelm-Berning und Altenlingen, Johannesschule, Robigs und Matthias-Claudius-Schule).

Die Grundschule Gauerbach spielte dabei in Gruppe B in der Gebrüder-Grimm-Sporthalle gegen die Mannschaften der Grundschulen Darme, Brögbern, Baccum 2, Holthausen und Overbergschule. Dabei durften unsere SchülerInnen das Turnier mit dem ersten Spiel eröffnen. Dieses verloren sie leider knapp. Konnten sich aber von Spiel zu Spiel stetig steigern, sodass dies das einzig verlorene Spiel blieb.                                                                                 

Es stellte sich schnell heraus, dass die Overbergschule nur schwer zu schlagen sein wird und den Gruppensieg souverän errang. Im Verlaufe des Turniers wurde es sehr spannend um den zweiten Gruppenplatz und das Weiterkommen zum Spiel um den Turniersieg. Dabei schlug den Grundschule Darme die Kinder aus dem Gauerbach knapp mit einem Punkt Vorsprung. Das 7m-Werfen um Platz 3 fochten die Grundschule Darme gegen die Johannesschule aus.

Dabei entstanden zwei dritte Plätze, da beide Mannschaften keinen Verlieren erwerfen konnten.

Im Finale spielten die Overbergschule gegen die Grundschule Baccum 1. Wobei letztere Mannschaft in einem ausgeglichenem Spiel den Turniersieg erringen konnte.

Springseile für unsere Erstklässler

Die Lingener Bürgerstiftung hat unseren Kindern aus den 1.Klassen Springseile geschenkt.

So soll die Beweglichkeit und die Freude an der Bewegung bei den Kleinen gefördert werden. So konnten die Springseile direkt im Sportunterricht mit vollem Einsatz getestet werden. 

Alle Kinder hatten eine Menge Spaß .

An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank an die Lingener Bürgerstiftung für die Organisation.

Handballaktionstag 2023

Am Montag, den 09.10.2023 war es soweit: Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse nahmen mit Begeisterung und großer Einsatzbereitschaft am Handball-Grundschulaktionstag teil. Rainer Voigt, Fachberater für Schulsport, gestaltete einen bewegungsreichen Vormittag in der Sporthalle und ermöglichten den Kindern vielfältige Einblicke in diese Sportart.

Zunächst wurde sich mit dem Ball aufgewärmt und kleinere Dribbel- und Wurfübungen durchgeführt.                                      Mit hoher Motivation, Konzentration sowie großer Neugier gingen die Schülerinnen und Schüler an die Aufgaben heran und meisterten diese mit viel Geschick und Freude. Zudem übten die gebildeten Teams den Ziel- als auch den Torwurf.                      Der Abschluss bildete das gemeinsame Handballspiel.

Freudestrahlend und ausgepowert verließen am Ende alle die Sporthalle.                                                                             

 

Vielen Dank an Rainer Voigt für die Organisation und Durchführung. 

"Skipping Hearts" an der Grundschule Gauerbach

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse der Grundschule Gauerbach beim Seilspringen mit der Trainerin "Skipping Hearts". 

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, gibt es das Präventionsprojekt "Skipping Hearts", das jetzt an der Grundschule Gauerbach stattfand.

Dabei lernten die Kinder in einem zweistündigen Kurs das sportliche Seilspringen-genannt "Rope Skipping" kennen. Die verschiedenen Sprünge, die sie gelernt hatten, zeigten sie im Anschluss ihrer Schulgemeinschaft, die für diese Vorführung in die Turnhalle gekommen waren.

Tischtennisturnier

Das diesjährige Tischtennisturnier war etwas ganz Besonderes:

Die 3. und 4. Klasse kamen als Siegermannschaft in die Endrunde. Auch in der Endrunde behaupteten sie sich und gingen als Sieger in beiden Jahrgängen aus diesem Turnier. Als Preis bekam jeder Jahrgang einen Tisch mit einem Foto der Mannschaft. Alle waren mächtig stolz und trainieren nun in jeder Pause auf ihrer eigenen Tischtennisplatte. 

Sportfest

Am 19.04.2023 fand unser jährliches Spiel- und Sportfest statt. In diesem Jahr wurde es von den FSJlern einiger Lingener Grundschulen organisiert. Bei schönem Sonnenschein waren alle Kinder hoch motiviert und alle marschierten zum Sportplatz am Dieksee.

Teamgeist, Bewegung und Spaß standen im Vordergrund. Ob beim Bobbycar-Rennen, Sackhüpfen oder beim Kegelfußball, die Kinder hatten viel Freude. Anhand der Fotos kann man sich einen kleinen Einblick verschaffen. Müde aber glücklich gingen alle nach diesem Vormittag nach Hause und freuen sich schon jetzt auf die nächsten sportlichen Feste.

Schulinternes Tischtennisturnier

In diesem Jahr haben die 3. und 4. Klässler im Sportunterricht und in den Pausen wieder fleißig Tischtennis spielen geübt.

Am schulinternen Tischtennisturnier setzten sich zwei Mannschaften in jedem Jahrgang deutlich von den anderen ab.

Wir wünschen diesen beiden Mannschaften viel Erfolg beim regionalen Tischtennisturnier am 18.April am Franziskusgymnasium Lingen.

Handball-Grundschulaktionstag

Am Mittwoch, den 05.10.2022 war es soweit: Die Schülerinnen und Schüler der 2.- 4. Klassen nahmen mit Begeisterung und großer Einsatzbereitschaft am Handball-Grundschulaktionstag teil. Rainer Voigt, Fachberater für Schulsport, sowie fleißige Helfer gestalteten einen bewegungsreichen Vormittag in der Sporthalle und ermöglichten den Kindern vielfältige Einblicke in diese Sportart.

Mit hoher Motivation, Konzentration sowie großer Neugier gingen die Schülerinnen und Schüler an die Aufgaben heran und meisterten diese mit viel Geschick und Freude. In einigen spannenden Spielen konnten sie das Erlernte anwenden. Die Kinder hatten jedoch nicht nur die Möglichkeit, ihre sportlichen Fähigkeiten am Ball auszutesten. Vor allem der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Sporttreiben standen im Vordergrund.

Freudestrahlend und ausgepowert verließen am Ende alle die Sporthalle - es hat riesig Spaß gemacht! 

Skipping Hearts: Freudensprünge für die Gesundheit

 

Am Donnerstag, dem 31.03.2022, stand für die dritte Klasse etwas ganz Besonderes  auf dem Plan: „Skipping Hearts“! Spaß haben und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun – darum geht es bei diesem Projekt der deutschen Herzstiftung. So lernten die Kinder im Workshop die sportliche Form des Seilspringens – Rope Skipping – kennen.  Nach einer kurzen Einführung ging es auch schon los: Zahlreiche Sprungvariationen wurden durch die Referentin Monika Ellermann vermittelt.

Alle Kinder sprangen unermüdlich und mit viel Einsatz.

 

Letztlich wurde eine kleine Show vorbereitet, zu der´die anderen Klassen eingeladen waren. Beeindruckend in welch kurzer Zeit die Kinder viele der vorgestellten Sprünge erlernt haben und diese mit großer Begeisterung dem Publikum vorstellten. 

 

Eine Herz-Vorsorge, die uns auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht hat!

Schon jetzt ist klar, dass wir im nächsten Jahr wieder an diesem schönen Projekt teilnehmen möchten!

 

Die Grundschule Gauerbach macht sich fit mit der „5fit-Challenge“

 

Lange musste der Schulsport pausieren: Nun geht es endlich wieder los!

 

Am Donnerstag, dem 24.06.2021, fand für die GS Gauerbach etwas ganz Besonderes statt: Der erstmalig ausgeschriebene niedersächsische Schulsportwettbewerb „5fit-Challenge“ wurde ausgetragen. Alle Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse hatten mit ihrer Teilnahme die Möglichkeit, nach der langen Phase der Sportpause ihre Fitness unter Beweis zu stellen.

 

Im Mittelpunkt der Challenge stehen fünf Übungen: Jump-and-Reach, Hacke-Spitze, Linienlauf, Seilspringen und Zielwerfen. Fleißig und hochmotiviert wurden die Übungen in den Sportstunden erprobt und trainiert. Am Tag des Wettkampfes zeigten die Kinder ihr Können: Am Ende konnten alle Schülerinnen und Schüler mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein und sich freuen.

Wir sind uns einig: Ein toller Wettkampf mit abwechslungsreichen Übungen!

 

Tischtennis - Schulmeisterschaft

Am Freitag, 13.03.20, wurde die Tischtennis-Schulmeisterschaft für die Dritt- und Viertklässler in der Turnhalle ausgetragen. Aufgeregt nahmen sie die Tischtennisplatten in Beschlag und zeigten in spannenden Spielrunden ihr Können mit dem kleinen Ball.  Mit großem Einsatz wurde um jeden Punkt gekämpft. Freuen konnte sich jedes Kind: Am Ende hielten alle Spielerinnen und Spieler stolz eine Urkunde in der Hand.

Für das Siegerteam - „Die krassen Tischtennisspieler“ - gab es zusätzlich noch ein T-Shirt.

 

Leider war die Tischtennis-Schulmeisterschaft der letzte Schulsportwettkampf in diesem Schuljahr - aufgrund der aktuellen Lage wurden alle Schulsportwettkämpfe abgesagt! 

Skipping Hearts: Freudensprünge für die Gesundheit

Am Freitag, dem 21.02.2020, stand für die dritte Klasse etwas ganz Besonderes  auf dem Plan: „Skipping Hearts“! Spaß haben und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun – darum geht es bei diesem Projekt der deutschen Herzstiftung. So lernten die Kinder im zweistündigen Workshop die sportliche Form des Seilspringens

"Rope Skipping" kennen.

 Nach einer kurzen Einführung ging es auch schon los: Zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können, wurden durch die Referentin Monika Ellermann vermittelt. Alle Kinder sprangen unermüdlich und mit viel Einsatz.

Letztlich wurde daraus eine tolle und abwechslungsreiche Choreographie für eine kleine Show vorbereitet, zu der alle anderen Klassen der Schule und Eltern der Drittklässler eingeladen waren. Beeindruckend in welch kurzer Zeit die Kinder viele der vorgestellten Sprünge erlernt haben und diese mit großer Begeisterung dem Publikum vorstellten. 

Im Anschluss an die kleine Vorführung des Gelernten konnten auch die Kinder der anderen Klassen ihre Künste unter Beweis stellen und die verschiedenen Springseile austesten.

 

Eine Herz-Vorsorge, die uns auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht hat! Schon jetzt ist klar, dass wir im nächsten Jahr wieder an diesem schönen Projekt teilnehmen werden!

Aktuelles:

Abschlussfest und Abschlussfeier der Klasse 4...mehr

Preis: Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup...mehr

Prämierung: Fairtrade Projekt...mehr

Gauerbachs Förderverein Löwenherz:

Neuer Vorstand startet erfolgreich mit Möbel- und Kuchenaktion...mehr

Spiel- und Sportfest...mehr

33. Lingener Citylauf...mehr

Olympiade der Mathematik...mehr

Ehrungen und Urkunden für Wettbewerbsteilnahmen...mehr

Vorlesewettbewerb...mehr

Schwimmmeisterschaften...mehr

Fair Trade Projekttag der Klassen 3 und 4...mehr

 Kontakt:

Anschrift
 
Am Birkenhain 19a 49811 Lingen
 
Telefon

 

0591 - 91 10 14 0 

 E-mail

 

gsgauerbach@

t-online.de

 

Fax

 

0591 - 91 10 14 16

 

Schulleitung: 

Frau Bauer

 

0591 - 91 10 14 12

 

Sekretariat:

Frau Eggermann 

 

0591 - 91 10 14 10 

 

Hausmeister:
Herr Bülte

 

Bürozeiten:

                      
Mo. - Do.

 

 0591 - 91 10 14 20 

 

 

 

  

08:00 - 11:30 Uhr